Startseite | Kontakt - Meteoriten Panorama | Impressum - Meteoriten Panorama | Datenschutzerklärung | Sitemap - Meteoriten Panorama

Mond-Bahn - Neigungs-Winkel 5

Die Bahn des Mondes - Schematische Darstellung

Kurz-Info
Die Mondbahn ist um etwa 5° gegen die Ekliptik geneigt. Aus diesem Grund zieht der Mond in den meisten Monaten des Jahres über oder unter der Sonne hinweg. Deswegen ist nicht bei jedem Neumond eine totale, partielle oder ringförmige Sonnenfinsternis zu beobachten.

Die Mond-Bahn - Neigung 5

Kurz-Info
Eines der Phänomene, die besonders gut zu beobachten sind, besteht darin, dass der Mond während eines Monats ständig seine Lichtgestalt verändert. So zeigt er sich uns bisweilen voll ausgeleuchtet, in anderen Nächten als mehr oder weniger schmale Sichel, bis er schließlich für kurze Zeit gar nicht mehr zu sehen ist. Der Zyklus der Mondphasen hat eine Periode von genau 29 Tagen, 12 Stunden und 44 Minuten. Dieser so genannte synodische Monat stellt die Zeitspanne dar, nach der der Mond wieder dieselbe Phase erreicht hat.

Mond - Gebundene Rotation

Gebundene Rotation
Mit Sicherheit ist es jedem aufmerksamen Mondbeobachter bereits aufgefallen, dass der Erdbegleiter dem irdischen Betrachter stets dieselbe Ansicht bietet. Seine Rückseite bleibt immer verborgen und die Erkundung ist allein der Raumfahrt vorbehalten.

Warum zeigt unser Trabant immer die gleiche Halbkugelansicht?

Die Astronomen bezeichnen dieses Phänomen als - Gebundene Rotation -. Dieser Effekt beruht auf den Rotationsbewegungen des Mondes, sprich der Drehung um seine eigene Achse und seinem Umlauf um unsere Erde. Für eine Umdrehung um seine Achse benötigt der Mond 27,3 Tage und genauso lange dauert die Umrundung der Erde.

Mond - Vier Tage vor Vollmond

Bildnachweis
Daten: Mond vier Tage vor Vollmond am 23. Oktober 2004 - 21:10 MESZ - Instrument: Skywatcher 200mm Newton-Spiegelteleskop auf modifizierter EQ-6 Montierung - Brennweite: 1000 mm - Digitalkamera: Canon EOS 300D - Standort: Anselfingen/Engen - Fotograf Tobias Dietrich

> Meteoriten Panorama > Startseite

Copyright © 2007 - 2023 - Meteoriten Panorama - Alle Rechte vorbehalten.