Kurz-Info
Die Abbildung zeigt eine Glasbombe. Diese Gebilde werden auch Flädele genannt.

Die markanten Glasbomben entstanden im Augenblick der äußerst gewaltigen Rieskatastrophe durch Aufschmelzung kristalliner Gesteine. Ihre auffällige Form erhielten sie während ihres sehr schnellen Fluges durch die Lufthülle. Bei ihrem Aufschlag auf den Boden waren sie bereits so weit abgekühlt, dass sie keine weiteren Verformungen erfuhren.

Sammlung: Konrad Andrä - Copyright 2007 - Alle Rechte vorbehalten.

>
Home