Kurz-Info
Name:
Buzzard Coulee - Steinmeteorit Chondrit H4 / S2 / W0 - Fall: 20. November 2008 - Fundort: Wilton Rural Municipality / Saskatchewan / Kanada - Gewicht: 19,86g Fragment mit Flow Lines und Sekundärschmelzkruste - Maße: 29x20x20,5mm - TKW 41kg

Export Permit Nummer: 106123 - Datum: 21. Juni 2009


Info über den Fall

Am 20. November 2008 wurde gegen 17:26 MST über Alberta, Saskatchewan und Manitoba in Kanada eine sensationelle Feuerkugel gesichtet. Die Feuerkugel flog aus nördlicher in südliche Himmelsrichtung und wurde glücklicherweise von mehreren Sicherheits-Videokameras aufgezeichnet. Intensive Schallphänomene wie Donnergrollen waren von Augenzeugen zu vernehmen.

Ausgewertete Daten von Infraschallstationen deuten auf eine ursprüngliche Körpermasse von etwa 10 Tonnen hin. Das Fallgebiet bzw. die entstandene Streuellipse der gefallenen Meteoriten besaß eine Ausdehnung von circa 7x3 Kilometer. Die nachfolgende Suche war am 27. November 2008 erfolgreich, auf einem eisbedeckten Teich wurde der erste Steinmeteorit gefunden.

Offiziell wurden bei weiteren Suchunternehmungen 129 Meteoriten gefunden. Ihr Gesamtgewicht (TKW) beträgt 41 Kilogramm.

Quelle: Video-Portal YouTube
> Video 1 Feuerkugel

Quelle: Video-Portal YouTube
> Video 2 Feuerkugel

Sammlung: Konrad Andrä - Copyright 2007 - Alle Rechte vorbehalten.

>
Seitenanfang > Video`s von Feuerkugeln > Home