Die Abbildung zeigt einen geschockten Belemniten aus dem Nördlinger Ries.

Kurz-Info
Belemniten sind eine Gruppe von ausgestorbenen Kopffüßern. Sie ähnelten im Aussehen den heutigen Kalmaren.

Üblicherweise sind die versteinerten Belemniten glatt und eben geformt. Im Nördlinger Ries hingegen werden sogenannte geschockte Belemniten gefunden. Durch die ungeheure Energieentfaltung durch den Meteoriten-Aufschlag rasten gewaltige Schockwellen durch das betroffene Erdreich. Auch an den versteinerten Ries Belemniten ging die Katastrophe nicht ohne gravierende Folgen vorüber. Deshalb findet man dort oft Belemniten mit treppenartigen Brüchen und Verschiebungen.


Sammlung: Konrad Andrä - Copyright 2007 - Alle Rechte vorbehalten.

>
Home