Henbury - 37g Eisen-Meteorite Sikhote Alin - 31g
Gefügestruktur - Oktaedrit Gefügestruktur - Hexaedrit Gefügestruktur - Ataxit

Kurz-Info
Die Eisenmeteorite werden in folgende drei Gruppen eingeteilt. Oktaedrite, Hexaedrite und Ataxite. Meteoriteneisen besteht hauptsächlich aus Nickeleisen-Legierungen mit 4,6% bis 12%, in seltenen Extremfällen sogar bis nahezu 40% Ni. Des Weiteren finden sich Spurenelemente wie Ga, Ge und Ir. Co ist mit einem Gehalt von durchschnittlich 0,4% vertreten.

Oktaedrite weisen unterschiedlich hohe Gehalte an Spurenelementen und Nickel auf und werden aus diesem Grund in verschiedene chemischen Gruppen eingeteilt.

Absolut typisch und als wirklich einmalig zu bezeichnen sind für die Eisenmeteoriten-Gruppe der Oktaetrite die Widmannstättenschen Figuren. Diese Gefügeausprägung tritt in den Hexaedriten, Ataxiten und in dem auf unserer Erde vorkommenden Eisen überhaupt nicht auf. Bemerkenswert ist außerdem, dass technisch keine Möglichkeit zur Verfügung steht, die Widmannstättenschen Figuren herzustellen.

Bitte klicken Sie auf die Vorschaubilder und Sie sehen die verschiedenen Meteorite im Großformat.

Konrad Andrä - Copyright 2010 - Alle Rechte vorbehalten.

>
Seitenanfang > Eisen-Meteoriten Klassifikation > Home